Markiert: Brauwirtschaft

mit einem Glas Bockbier anstoßen

Renaissance der Bockbiere

Der Trend zu regionalen Bieren und Bierspezialitäten ist weiterhin ungebrochen. Davon profitieren seit Jahren auch die Bockbiere. Die Nachfrage nach den Starkbieren steigt.

japanisches Craft Beer und Sushi

Japanisches Craft Beer trotz widrigem Markt im Aufwind

Wir liefern Ihnen einen Überblick über den japanischen Biermarkt und seine Brauereien und legen dabei besonderes Augenmerk auf die aktuelle Craft-Beer-Entwicklung. Asahi, Kirin, Suntory, Sapporo und Orion: Fünf einheimische Produzenten dominieren den Markt, der für neue Teilnehmer nur schwer zugänglich ist. Der gesamte Bierkonsum Japans mag in den letzten zehn Jahren gefallen sein, doch der Anteil von Craft Beer an inländisch produziertem und konsumiertem Bier hat sich auf aktuell rund zwei Prozent vervierfacht.

japanisches Bier Museum

Der Biermarkt in Japan

Das Land der aufgehenden Sonne ist schon lange einer der führenden Biermärkte – und das nicht nur in Asien, sondern weltweit. Der von fünf einheimischen Produzenten dominierte Markt ist jedoch für neue Teilnehmer nur schwer zugänglich.

Abwechslung mit Dunkelbier

Dunkel- und Schwarzbiere haben eine große Fan-Gemeinde. Besonders im Osten und Süden Deutschlands sind diese Spezialitäten gefragt.

Helles Bier

Trend für Helles ist ungebrochen

Im Ranking der beliebtesten Biersorten der Welt steht Helles an oberster Stelle. Keine andere Sorte wird weltweit so oft getrunken. Kein Wunder: Helle Biere sind mild, süffig und haben nicht zu viel Alkohol. Auch in Deutschland wächst helles Lagerbier seit Jahren – insbesondere die Sorte „Bayerisch Hell“ – und erobert auch die Regionen jenseits des Weißwurstäquators.

Steigende Nachfrage am Hopfenmarkt

Hopfenmarkt aktuell: Nachfrage steigt

Der Biermarkt wurde in den letzten Jahren durch die Craft Beer Bewegung beeinflusst. Genuss und Geschmack stehen zunehmend im Fokus der Brauer. Diese weltweite Entwicklung hat auch den Hopfenmarkt grundlegend verändert. Diesseits und jenseits des Atlantiks wird an innovativen geschmacksprägenden Hopfensorten geforscht.

Biermischgetränke im Glas

Biermischgetränke auf der Überholspur

Minz-Radler, Cola-Bier oder Limetten-Weiße: Brauereien erreichen mit alkoholarmen Biermischgetränken neue Zielgruppen. Vor allem von Mixturen mit ganz neuen Fruchtkombinationen versprechen sie sich kräftige Umsatzsprünge bei jüngeren Zielgruppen. Während der Bierkonsum...

Das India Pale Ale Chamamè

Chamamè IPA – zwei Länder in einem Bier vereint

Deutschland trifft Argentinien – das ist nicht nur bei Fußball-Weltmeisterschaften eine spannende Begegnung. Im India Pale Ale „Chamamè IPA“ kommen deutscher Hopfen, argentinische Zitrusfrüchte und länderübergreifende Leidenschaft für gutes Bier...

Neue Pils-Generation macht Furore

Neue Pils-Generation macht Furore

Den rückläufigen Pils-Absatz wollen Brauereien jetzt mit individueller Geschmacksvielfalt stoppen. Um neue Zielgruppen zu gewinnen, rücken jetzt auch internationale Produzenten die untergärige Biersorte mit neu interpretierten Hopfen- und Malzkombinationen stärker...

Sudhäuser: Weltweiter Innovationsschub

Sudhäuser: Weltweiter Innovationsschub

Hersteller von Brauanlagen und -systemen müssen zunehmend auf die individuellen Wünsche neuer Zielgruppen reagieren. Dabei geht es nicht immer um die Größe der Sudhäuser: Auch mit kleinen, aber hochmodernen Sudhäusern...

Hopfenmarkt im Umbruch – Bitterhopfen vs. Aromahopfen

Hopfenmarkt im Umbruch – Bitterhopfen vs. Aromahopfen

Aromahopfen galt in den vergangenen Jahren für viele Produzenten als Umsatzbringer schlechthin. Mit der steigenden Nachfrage nach Bittersorten und einer schwierigen Erntesituation steht der Hopfenmarkt weltweit jetzt vor einem erneuten...

Alkoholfreies Bier auf der Überholspur – peinlich war gestern

Alkoholfreies Bier auf der Überholspur – peinlich war gestern

Jüngste Zahlen der Verbände der Getränkeindustrie und des Statistischen Bundesamtes sprechen von einem rückläufigen Getränkeverbrauch des deutschen Konsumenten. Insgesamt trank dieser 2017 circa 750,9 Liter Alkoholhaltige, Alkoholfreie sowie Heiß- und...