Hola – drinktec unterwegs auf der Südhalbkugel

Ganz so leicht war es nicht aber wieder lagen viele Ratefüchse richtig.
Das Foto stammt aus Südamerika, genauer gesagt aus Caracas, der Hauptstadt von Venezuela.

In Venezuela sind Ana Chenche und ihr Team die richtigen Ansprechpartner für alle Fragen rund um die drinktec 2017 sowie die Getränke- und Liquid-Food-Industrie.

Ana Chenche (links) und Karelys Laya (rechts), Auslandsvertretung Venezuela,

Ana Chenche (links) und Karelys Laya (rechts), Auslandsvertretung Venezuela,

Wir haben Ana Chenche interviewt:

drinktec: Was verbindet Sie mit der Getränkeindustrie?

Ana: Die Getränkeindustrie hat in Venezuela großes Potential, besonders was die Produktion von Bier, Wein und weiteren alkoholischen Getränken betrifft. Der venezolanische Rum ist beispiels-weise sehr bekannt.

drinktec: Ana, was wird für Sie ein Highlight auf der drinktec 2017 sein?

Ana: Für unsere Unternehmen werden besonders die Neuheiten zu den Themen Energie, Wasser und Abwasser wichtige Highlights sein.

drinktec: Was ist ihr Lieblingsgetränk?

Ana: Mein Lieblingsgetränk ist kalter grüner Tee.

drinktec: Wenn Sie ein Getränk kreieren dürften, wonach würde es schmecken, riechen oder aus-sehen?

Ana: Wenn ich ein Getränk kreieren dürfte, dann würde es erfrischend und gesund sein, keine Kohlensäure enthalten, nicht zu süß und nicht alkoholisch sein.

Wenn Sie fragen an Ana Chenche in Bezug auf die drinktec 2017 haben, können Sie sie unter den nachfolgenden Kontaktdaten erreichen:

ana.chenche@cavenal.org

Tel. +58 212 277 38 50
Fax +58 212 277 38 12

Für alle anderen gilt: Das nächste Bilderrätsel wartet schon darauf, gelöst zu werden.
Verpassen Sie es nicht!

drinktec Blog-Team

drinktec Blog-Team

The drinktec team writes reports on everything to do with drinktec and gives insights into what is going on behind the scenes of the trade fair.

You may also like...