fdt aber wie? Schon mal an eine Teilnahme am Deutschen Gemeinschaftsstand gedacht?

Sie sehen den südafrikanischen Getränke- und Lebensmittelmarkt als einen Markt der Zukunft und wollen dort Fuß fassen? Sie wissen aber noch nicht wie? Da bietet sich der Deutsche Gemeinschaftsstand auf der food & drink technology Africa vom 14-15 September 2016 doch geradezu an. Verschaffen Sie sich vor Ort einen Überblick über die Getränke- und Lebensmittelbranche in Afrika. Noch dazu profitieren Sie als Teilnehmer am Gemeinschaftsstand von zahlreichen Sonderkonditionen wie:

  • Kostenersparnis im Vergleich zu einer alleinigen Ausstellungsbeteiligung des Unternehmens
  • Organisatorische Entlastung bei der Vorbereitung der Messe durch Unterstützung der Durchführungsgesellschaft
  • Betreuung vor Ort durch die Durchführungsgesellschaft
  • Werbewirksamkeit des Labels „Made in Germany“
  • Kontakte und Netzwerkbildung mit anderen deutschen Unternehmen
  • Nutzen Sie die Chance und seien Sie Teil eines der am stärksten wachsenden Märkte in der Welt. Die südafrikanische Getränke- und Lebensmittelindustrie zählt momentan mehr als 7.500 Unternehmen und ist stetig am Wachsen. Dies lässt sich auch mit Zahlen des VDMA (Fachverband Nahrungsmittelmaschinen und Verpackungsmaschinen) belegen:
  • Aktueller Pro Kopf Verbrauch an verpackten Lebensmitteln: 131kg mit einer Steigerungsrate von 17% bis 2020
  • Bei Backwaren, Süßigkeiten und Snacks wird sich der Pro Kopf Verbrauch bis 2020 mehr als verdoppeln
  • Der Verbrauch von Fleisch wird bis 2019 um 15% auf 2,8 Millionen Tonnen steigen
  • Die Steigerungsrate von Soft Drinks kann sich ebenfalls sehen lassen. Säfte gehen um 29% in die Höhe bis 2020, in Flaschen abgefülltes Wasser um 22% und klassische Soft Drinks wie Limonaden um 15%.
  • Der Bier und Weinsektor wird ebenfalls weiter steigen. Bier um 5% und Wein sogar um weitere 10% bis 2019

Erobern Sie den südafrikanischen Markt mit vollen Erfolgsaussichten und überschaubarem Risiko und nutzen Sie die Vorteile des Gemeinschaftstandes. Melden Sie sich für die food & drink technology Africa auf dem Deutschen Gemeinschaftsstand an und machen Sie diesen für sich und für die Besucher zu einem der Highlights auf der fdt 2016. Südafrika aber wie -natürlich auf der fdt!

drinktec Blog-Team

drinktec Blog-Team

Hier berichtet das drinktec Team über alles rund um die drinktec und gibt Einblicke hinter die Kulissen der Messe.

Das könnte Sie auch interessieren...