Author: Mareike Hasenbeck

belgische Braukultur

Belgische Bierkultur wird Weltkulturerbe

Vom Lambic bis hin zum Trappistenbier: Die Belgier pflegen – wie kaum ein anderes Land auf diesem Planeten – eine enorme Biervielfalt. Ihre Leidenschaft zum Lieblingsgetränk wurde jetzt von der Unesco belohnt.

Anstoßen bei Sonnenuntergang

Frauen am Sudkessel

Für viele Frauen galt Bier lange Zeit als langweiliger Anti-Drink. Doch jetzt rühren sie wieder am heimischen Sudkessel, absolvieren eine Sommelier-Ausbildung oder entscheiden sich gleich ganz für den Brauberuf – der Craft-Bierbewegung sei Dank.

frisch gezapftes Bier

Bier-Kuriositäten aus dem Brauerkosmos

Die internationale Bierszene überrascht mit immer neuen und ganz ungewöhnlichen Gerstensäften, die – fernab des deutschen Reinheitsgebots – mit fragwürdigen Zutaten gebraut werden, aber manchmal mit originellem Aromaspiel überzeugen.

Holzfässer im Keller

„Rum ist der neue Whisky“

Das alte Seefahrer-Getränk kann mehr als Cocktail oder Grog: Immer mehr Genießer entdecken das Zuckerrohr-Destillat – jenseits von Mojito und Cuba Libre – als neues und vor allem edles Genussmittel – und zwar am besten pur.

Innovativer Kampfgeist am Sudkessel

Knallgrüner Hopfensaft, ein Bier mit Weinhefe oder Chai-Tee: Einmal im Jahr können sich Studenten der TU München in Weihenstephan bei einem Innovationswettbewerb besonders kreativ entfalten. Gerade präsentierten sie ihre Ergebnisse einer renommierten Jury.

ein Glas voller Gin

Gin bleibt in

Pur oder im Cocktail: Mit einer enormen Sorten- und Aromavielfalt avanciert die Wachholder-Spirituose nicht nur zur beliebtesten Sommerdroge. Aus Bars ist Gin nicht mehr wegzudenken und kreative Keeper erfinden immer neue Drinks.

Wie kommt eigentlich die Farbe ins Bier?

Helles, Dunkel- oder Schwarzbier: Getreidesorten werden zu verschiedenen Malzsorten gedarrt und schenken dem Bier seine Farbe und bringen auch Geschmack. Doch wie funktioniert das?

Anstoßen mit Craft Bier

Was ist eigentlich Craft-Bier?

Weltweit entsteht gerade eine neue Bierkultur. Fast überall auf dem Globus entwickeln junge Brauer besondere Rezepturen oder greifen wieder uralte Braustile auf. Sie nehmen den Kampf gegen die Einheitsbiere der Braugiganten auf. Ihre Zauberworte heißen Mut, Charakter und Kreativität. Seit rund drei Jahren herrscht auch hierzulande eine starke Dynamik. Durch den Aufschwung eröffnen im ganzen Land neue Kneipen, Cafés und...

Hopfen - die Seele des Bieres

Die Seele des Bieres

Cascade, Callista oder Mandarina Bavaria: Bei diesen Namen läuft Craft-Brauern und Bierliebhabern das Wasser im Mund zusammen. Hopfen ist bei Kreativbieren eine der wichtigsten Zutaten. Und gerade kommen wieder neue spannende Sorten auf den Markt.

eine Dose Indian Pale Ale neben einem Glas auf einem Tisch in einem Garten

Genuss-Revolution aus der Dose

Büchsenbier verlässt die Schmuddelecke. Immer mehr Craft-Brauer setzen auf schicke Aluminiumbehälter, die auch noch idealen Schutz für den Inhalt bieten.