Tagged: Reinheitsgebot

500 Jahre Reinheitsgebot

Von Stechapfel und Ochsenblut

In diesem Jahr feiert das deutsche Reinheitsgebot sein 500. Jubiläum. Doch abstruse Legenden ranken sich um das angeblich älteste Lebensmittelgesetz der Welt – ein Ausflug durch die Biergeschichte. Es war wohl eine schreckliche Zeit, damals um das Jahre 1516: Bauernaufstände, Reformationsfehden, Aufruhr, Hunger und Krieg. Ernten misslangen, Weizen und Roggen für die Herstellung von Brot waren rar. Da jeder damals...

frisch gezapftes Bier

Bier-Kuriositäten aus dem Brauerkosmos

Die internationale Bierszene überrascht mit immer neuen und ganz ungewöhnlichen Gerstensäften, die – fernab des deutschen Reinheitsgebots – mit fragwürdigen Zutaten gebraut werden, aber manchmal mit originellem Aromaspiel überzeugen.

German Purity Law

In dieser Woche wird gefeiert: 500 Jahre Reinheitsgebot

Es gilt, wenn auch historisch nicht belegt, als das älteste Lebensmittelgesetz der Welt: Das deutsche, oder streng genommen „bayerische Reinheitsgebot“. Am 23. April 1516, also vor genau 500 Jahren, wurde es vom bayerischen Herzog Wilhelm IV. auf einem Landständetag in Ingolstadt erlassen. Der genaue Titel der Verordnung: „Wie das Bier im Sommer und Winter auf dem Land ausgeschenkt und gebraut...